Beruf und Karriere

Aufstrebende Handwerks- und Handelsbetriebe wie auch Dienstleistungsunternehmen und Unternehmen aus der Industrie sind permanent auf der Suche nach zuverlässigen und strebsamen Auszubildenden, denen sie gerne alles beruflich Wissenswerte auf dem Weg zur Fachkraft vermitteln, nicht zuletzt um sich auch weiterhin am Markt mit qualifizierten Mitarbeitern gut behaupten zu können.

  • Als Veranstalter der Südwestpfalzmesse PirmaSensa greifen wir dieses Thema gerne auf und laden die Unternehmen unter dem Motto „Azubis werben Azubis“ zu einer Präsenz mit ihren Auszubildenden und/oder ihrer Mitarbeiter auf diese Publikumsmesse ein.
  • Die Auswahl an attraktiven handwerklichen, kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen, ist in dieser Region gewaltig und wer könnte hiervon lebendiger, authentischer und begeisterter berichten oder Projektarbeiten vorstellen, als die derzeitigen Auszubildenden der einzelnen Betriebe?

Wir bieten:

  • Allen Teilnehmern eine attraktive Standfläche Ihrer Wahl, je nach Art als reinen Infostand in der Mindestgröße von 3 x 3m oder kombiniert mit einem Image-Stand in der Größe Ihrer Wahl im Ausstellungsbereich „Beruf & Karriere“.
  • Umfangreiche Facebook-Kampagnen über die großen Verlage und Portale im gesamten Einzugsgebiet der Messe, die eine Vielzahl an Followern erreichen.
  • Sämtliche Ausbildungsbetrieber werden auf einem separaten Werbeplakat mit ihrem Logo zum Ausstellungsbereich „Beruf & Karriere“ auf der Südwestpfalz-Messe PirmaSensa aufgeführt.
  • Tägliche Promotion durch unseren rasenden Reporter an den Ständen.
  • Kick-off der Speed-Datings unterhaltsam, mit hohem Motivationsgehalt durch namhafte Vertreter des Handwerks.
  • Moderierte Speed-Datings am Donnerstag, dem 10. Mai 2018 und am Messe-Sonntag, dem 13. Mai 2018 von 10:30 Uhr – 14:00 Uhr mit Vorstellungsrunde aller Teilnehmer und verfügbarer Ausbildungs- und Arbeitsstellen
  • Vertiefung der Gespräche zwischen interessierten Azubis und Ausbildern sowie potentiellen Arbeitnehmern mit Vertretern der Personalabteilung oder der Ausbilder.